Rote Beete Topf mit Lamm

Rote Beete Topf mit Lamm

Gesundheits-Plus

Rote Beete: enthält viel Eisen

Zutaten

für 2 Portionen
75 g

saure Sahne

1/2 EL

Kümmelsaat (gemahlen)

1/2 TL

Gewürzmischung (s. Tipp)

1/2 EL

Zucker

2 EL

Apfelessig

3/4 l

Rinderbrühe

1

Lorbeerblatt

1/2 Bund

Dill

250 g

Lammlachse

1 EL

Olivenöl

Salz, Pfeffer

1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

1/2

Kohlrabi

250 g

Rote Beete

250 g

festkochende Kartoffeln

Zutaten

für 4 Portionen
150 g

saure Sahne

1 EL

Kümmelsaat (gemahlen)

1 TL

Gewürzmischung (s. Tipp)

1 EL

Zucker

4 EL

Apfelessig

1 1/2 l

Rinderbrühe

2

Lorbeerblätter

1 Bund

Dill

500 g

Lammlachse

2 EL

Olivenöl

Salz, Pfeffer

2

Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

1

Kohlrabi

500 g

Rote Beete

500 g

festkochende Kartoffeln

Zutaten

für 6 Portionen
225 g

saure Sahne

1 1/2 EL

Kümmelsaat (gemahlen)

1 1/2 TL

Gewürzmischung (s. Tipp)

1 1/2 EL

Zucker

6 EL

Apfelessig

2 1/4 l

Rinderbrühe

3

Lorbeerblätter

1 Bund

Dill

750 g

Lammlachse

3 EL

Olivenöl

Salz, Pfeffer

3

Zwiebeln

3

Knoblauchzehen

1 1/2

Kohlrabi

750 g

Rote Beete

750 g

festkochende Kartoffeln

Zutaten

für 8 Portionen
300 g

saure Sahne

2 EL

Kümmelsaat (gemahlen)

2 TL

Gewürzmischung (s. Tipp)

2 EL

Zucker

8 EL

Apfelessig

3 l

Rinderbrühe

4

Lorbeerblätter

1 Bund

Dill

1 kg

Lammlachse

4 EL

Olivenöl

Salz, Pfeffer

4

Zwiebeln

4

Knoblauchzehen

2

Kohlrabi

1 kg

Rote Beete

1 kg

festkochende Kartoffeln

Zubereitung

Lammfleisch würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten. Salzen und pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Kohlrabi, Rote Beete und Kartoffeln schälen und würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten. Kümmel, Gewürzmischung und Zucker sowie Rote Bete, Kohlrabi und Kartoffeln hinzugeben. Nach 2 Min. mit Essig und heißer Rinderbrühe auffüllen, mit Salz und Pfeffer würzen und Lorbeer dazugeben.

Das Ganze bei geschlossenem Topf etwa 30 Min. auf mittlerer Flamme köcheln lassen. Fleisch hineingeben und weitere 15 Min. garen.

Dill grob hacken und unter den Eintopf heben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Saure Sahne zum Eintopf servieren.

Veggie-Variante

Eine leckere Alternative zum Fleisch sind Räuchertofu, Sojageschnetzeltes oder Seitan.

TIPP

Mischen Sie Kreuzkümmel (Cumin), Koriander und Muskat zu gleichen Teilen. Diese Gewürzmischung passt perfekt zu deftigen Eintöpfen. Darüber hinaus kann sie schmerzlindernd und entzündungshemmend wirken sowie die Durchblutung fördern.

Nährwertangaben pro Portion

436 kcal, 32 g E, 16 g F, 38 g KH, 6 g B

KOCHEN MIT LUDWIG MAURER

Lecker und gesund kochen? In unserem Food-Blog zeigt Dir Gourmetkoch und Fleisch-Experte, Ludwig Maurer, wie Dir das ganz leicht gelingt.