Kalbsleber

Kalbsleber

Gesundheits-Plus

Kalbsleber: enthält Eisen und viele Vitamine des B-Komplexes

Zutaten

für 2 Portionen
400 g

Kalbsleber

4 EL

Zucker

1 Bund

Knoblauchkresse

2 Zweige

Rosmarin

4 Zweige

Thymian

Öl zum Braten

Meersalz

50 g

grüne Oliven

50 g

violette Kalamata-Oliven

2 EL

Olivenöl

1/4

Ananas

Zutaten

für 4 Portionen
800 g

Kalbsleber

8 EL

Zucker

2 Bund

Knoblauchkresse

4 Zweige

Rosmarin

8 Zweige

Thymian

Öl zum Braten

Meersalz

100 g

grüne Oliven

100 g

violette Kalamata-Oliven

4 EL

Olivenöl

½

Ananas

Zutaten

für 6 Portionen
1200 g

Kalbsleber

12 EL

Zucker

3 Bund

Knoblauchkresse

6 Zweige

Rosmarin

12 Zweige

Thymian

Öl zum Braten

Meersalz

150 g

grüne Oliven

150 g

violette Kalamata-Oliven

6 EL

Olivenöl

3/4

Ananas

Zutaten

für 8 Portionen
1600 g

Kalbsleber

16 EL

Zucker

4 Bund

Knoblauchkresse

8 Zweige

Rosmarin

16 Zweige

Thymian

Öl zum Braten

Meersalz

200 g

grüne Oliven

200 g

violette Kalamata-Oliven

8 EL

Olivenöl

1

Ananas

Zubereitung

Die Häutchen von der Leber abziehen. Die Leber in Scheiben schneiden und in Öl zusammen mit den Kräutern scharf von beiden Seiten anbraten. Anschließend mit Meersalz würzen. Die Oliven entsteinen, fein hacken und jeweils mit 1 EL Olivenöl vermischen.

Die Ananas würfeln, mit Zucker bestreuen und mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.
Mit Knoblauchkresse anrichten.

TIPP

Dazu passt ein herzhaftes Bauernbaguette.

Nährwertangaben pro Portion

700 kcal, 12 g E, 35 g F, 58 g KH, 4 g B

KOCHEN MIT LUDWIG MAURER

Lecker und gesund kochen? In unserem Food-Blog zeigt Dir Gourmetkoch und Fleisch-Experte, Ludwig Maurer, wie Dir das ganz leicht gelingt.